Logo-Mama-Juana.png






Unsere authentisch peruanischen Menus




Die Peruanische Küche ist die Landesküche Perus. Sie ist aus der Vereinigung zahlreicher Einflüsse entstanden, basierend auf der traditionellen Küche der Inka. In der Kolonialzeit dominierten vor allem Einflüsse der spanichen Küche. Im 19. Jahrhunder wurden Elemente verschiedener Einwandererküchen übernommen, unter anderem der afrikanischen, chinesischen, japanischen, italianischen, französischen und englischen Küche.

Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts zählte Auguste Escoffier die peruanische Küche nach der französischen und der chinesischen zu den besten Küchen der Welt

Laut dem peruanischen Ministerium für Aussenhandel und Tourismus kamen 2013  1,3 Millionen Touristen des Essens wegen ins Land. Sie machten 40% der gesamten Besucherzahl aus. Wikipedia datum




DSC_4810-Zoom.jpg

Ceviche

Fisch in Limettensaft gegart

Süsskartoffeln

Inka-Maiskörner




Lomo Saltado

Weisser Reis

Rindfleisch

Pommes spezial

Gemüse (Tomaten, Zwiebeln)

Auch als vegetarische / vegane Variante möglich




PNG-Bild-3_2.png

Arroz Chaufa

Gemischter Reis

Poulet

Ei

Verschiedene Gemüsesorten

Auch als vegetarische / vegane Variante möglich





Quinoa Salat

Quinoa Salat an einer Limettensauce

Gemüse (Tomaten und Zwiebeln gehackt)





empty